Sahne-Sauce mit schwarzem Trüffel

30
com_content.category
(20 Bewertungen, durchschnittlich 4.90 von 5)
Sahne-Sauce mit schwarzem Trüffel4.90 von 50 basiert auf 20 Bewertungen.


black-truffle-sauceZutaten:
50 Gramm schwarze Sommertrüffel
0,5 Liter Kochsahne
40 ml Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer, Petersilie
Olivenöl erhitzen bis zu einer zum Braten geeigneten Temperatur, dann vom Herd runternehmen und die vorher fein geriebenen Trüffeln in das Öl eingeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem geeigneten Gefäß die Sahne schlagen und die Trüffelmischung dazugeben. Das Ganze zu einer homogenen Mischung rühren. Die Petersilie wird nach dem Verwendungszweck der Soße dazugegeben.

 

Olivenöl mit Trüffel

19
com_content.category
(16 Bewertungen, durchschnittlich 4.81 von 5)
Olivenöl mit Trüffel4.81 von 50 basiert auf 16 Bewertungen.


truffle-oil_newFrische Trüffeln sind schwer auf dem Markt zu finden und ihr Preis ist relativ hoch, vor allem der weißen Trüffel (Tuber magnatum). Zum Glück wird Olivenöl mit weißem Trüffel relativ billig auf dem Markt angeboten, aber wir müssen in die vom Hersteller angebotenen Qualität überzeugt werden. Sie können Ihr Olivenöl mit Trüffeln zubereiten, indem Sie frische Trüffeln in dünne Scheiben schneiden (wie Chips) und mit einem hochwertigen Olivenöl Ihrer Wahl übergießen. Wichtig ist, dass die Trüffeln in sehr dünnen Scheiben geschnitten werden. Das Trüffel-Öl wird an einem kühlen, dunklen Ort, fern von Hitze, Licht und Sauerstoff gelagert.

   

Mit Trüffel-Mayonnaise

18
com_content.category
(16 Bewertungen, durchschnittlich 4.63 von 5)
Mit Trüffel-Mayonnaise4.63 von 50 basiert auf 16 Bewertungen.


Truffle-MayonnaiseZutaten:
1 / 2 Tasse Olivenöl mit weißen Trüffeln
1 / 2 Tasse Haselnussöl
1 Eigelb, Weißwein, Essig
1 Zitronensaft oder Wasser
Beginnen Sie mit dem Schlagen des Eigelbs mit 1 EL Weißwein und 1 EL Zitronensaft oder Wasser. Während des Schlagens, langsam das Olivenöl mit Trüffeln dazugießen. Falls die Mayonnaise sehr dick wird und das Öl nicht reicht, geben Sie einen Teelöffel Wasser beim Rühren hinzu.

   

Foie Gras (Gänseleber) mit Trüffel-Paste

17
com_content.category
(15 Bewertungen, durchschnittlich 4.73 von 5)
Foie Gras (Gänseleber) mit Trüffel-Paste4.73 von 50 basiert auf 15 Bewertungen.


Goose-liver-with-trufflesZutaten: für 1 Portion: 220 g Gänseleber, 100 g (2 Scheiben) Ananas, 5 g Mayonnaise, 1 Scheibe Toastbrot , eine Prise weißer Pfeffer, eine Prise Salz, 20 ml Weinbrand, eine Prise Zucker, Speisestärke; Für die Sauce: 50 ml Demiglas , 3 g Trüffel-Paste (in größeren Supermärkten zu finden).

Zubereitung: Die Gänseleber wird in Stärke paniert und in einer Pfanne gebraten. Sobald ihre Farbe goldbraun wird, wird sie herausgenommen und in den vorgeheizten Ofen unter Oberhitze gelegt. Dort wird sie fertig gebacken. Die Ananas wird mit Zucker und Weinbrand matt karamellisiert. Der Toast wird vorbereietet. Auf den dafür vorgesehenen Teller werden die Ananasscheiben angerichtet. Darauf wird der Toast gelegt und ganz oben die Gänseleber. Über die Speise wird die Soße gegossen, die aus der Mayonaise und Trüffelpaste zubereitet ist.

   

Trüffel-Dressing

16
com_content.category
(16 Bewertungen, durchschnittlich 4.69 von 5)
Trüffel-Dressing4.69 von 50 basiert auf 16 Bewertungen.


truffles-dresingTrüffel-Dressing: Kombination von Trüffelöl und Essig (am besten Balsamico) in Verhältnis 2:1 Öl-Essig. Zum verdicken wird Sahne zugegeben. Diese Soße eignet sich ausgezeichnet für Salate, Fleisch und Pasta.

   

Trüffel-Risotto

15
com_content.category
(29 Bewertungen, durchschnittlich 4.48 von 5)
Trüffel-Risotto4.48 von 50 basiert auf 29 Bewertungen.


Truffled_risotto_new Verwenden Sie ein klassisches Rezept zur Herstellung von Risotto, indem die Trüffel später beim Kochen hinzugefügt werden.

Weiße oder schwarze Trüffeln reiben, mit Oliven-Öl abschmecken und bei sehr schwacher Hitze 45 Min lang köcheln lassen. Ein guter Rotwein kann auch hinzugefügt werden.

   

Seite 1 von 2